Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von @nn@ am 18.09.2002, 11:05 Uhrzurück

eigentlich kann man ja keinem mehr über den weg trauen...

die versprechen einem eh alle die sterne vom himmel. und was kommt dabei heraus? sie müssen schulden machen oder wälzen das ganze auf dem kleinen mann ab. unüberlegte finanzielle versprechungen ins ausland (s. frankreich-hochwasser). ob die regierung eigentlich weiss, wieviel schulden deutsche lande überhaupt hat???
die industrie ist ja gezungen, im ausland zu produzieren. keiner könnte die preise bezahlen, wenn die produktion in deutschland wäre. sowieso familien mit einem und mehr kinder. man muss schon froh sein, wenn am monatsende wenigstens noch ein paar kröten übrig sind.
als wir unser aus haus umbauten, mussten wir ein komplettes neues dach draufmachen lassen. leider hatten wir auch das pech, einen handwerker zu erwischen, der mehrere aufträge gleichzeitig hatte. er meinte warscheinlich er kommt zu kurz -> raffgier!!! dass wir einen winter kein dach über dem kopf hatten und es in drei zimmern reinregnete, interessierte ihn herzlich wenig (und das mit zwei kleinen kindern). er schickte uns immer nun zwei mann für zwei tage die woche. dass so ein betrieb natürlich nicht lange überleben kann ist ja wohl klar. manche leute schalten da auf stur und bezahlen die rechnung später (um sich zu rächen) oder ziehen einen enormen betrag von der endsumme ab.warum muss es soweit kommen? kleine betriebe können bei uns ja gar keine chance haben. die grossen machen denen alles kaputt. und mit den preisen können die auch nicht mithalten.
als endverbraucher ist man gezwungen, auf den ünstigeren anbieter zurückzugreifen. es kann natürlich au in die hose gehen.
ein teufelskreis aus dem wir vermutlich so schnell bzw. gar nicht mehr herauskommen. egal welcher "kopf" von den wahlplakaten herunter schaut. in vier jahren kann man sowas nicht gerade biegen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.