Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Jule8 am 02.07.2005, 11:53 Uhrzurück

Re: Eichenprozessionsspinner,

Ich finde es auch grenzwertig. Hmm, Hab mich über dieses Tierchen ein bissel informiert, ganz ungefährlich ist er nicht. Kann wie gesagt Asthma auslösen und schwere Atem Reizungen auslösen. Die Brennhaare fliegen auch (vom wind angepustet) durch die Gegend. Sie fliegen anscheinend wirklich sehr sehr weit. Diese Raupe lebt bis in den späten Herbst. Bei uns vor der Schule, war ein kleines Nest. Gemerkt haben wir nichts. Keiner hatte einen Ausschlag oder Asthmaanfall, nichts und die Kids spielen ständig unter dem Baum.

Dann haben jetzt schon einige Waldkindergärten "anscheinend" (weiß ich nicht, ob es wahr ist)geschlossen und ganz sicher weiß ich, die Waldprojekte der Kigas wurden abgesagt.

Von einer Bekannten hab ich gehört, ihr Ki-Arzt meinte,weil ihr Kind Fieber hat, das würde von den Epspinnern kommen. Naja irgendwer muss ja schuld haben.

Also abfackeln und so find ich natürlich auch sehr grenzwertig, zu irgenwas müssen die Tierchen ja gut sein oder auch nicht. Diese Frage kann ich nicht beantworten.

Mich würde interessieren, ob hier nur Leute histerisch gemacht werden, oder ob wirklich was dran ist.

Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten