Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von malwinchen am 20.04.2011, 10:40 Uhrzurück

du verwechselst aber verantwortung und schuld...

nicht alles, was wir zu verantworten haben, ist mit einer "schuld" gleichzusetzen. natürlich fällen wir auch entscheidungen - bspw. wie deine hochzeit -, deren konsequenzen uns nicht in ihrer gänze bekannt sind (blauäugigkeit kommt da ebenso vor wie unvorhersehbare veränderungen). schlussendlich bin ich aber für meine entscheidung verantwortlich. auch ungeplante kinder versetzen ihre eltern unvermittelt in eine verantowrtungsvolle rolle, die sie so möglicherweise nicht gewollt haben... aber ohne koitus gibt es keine kinder und zu diesem haben sich alle eltern irgendwann einmal entschieden oder eben auch nicht ausreichend dagegen entschieden (ich meine jetzt keine vergewaltigungen).

niemand anders ist für mein leben verantwortlich als ich selber... auch wenn ich zur falschen zeit am falschen ort bin und einer verkettung unglücklicher umstände zum opfer fallen sollte: die entscheidung, zu dieser zeit an diesem ort zu sein, habe ich maßgeblich selbst gefällt, oder?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten