Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 15.01.2005, 16:36 Uhrzurück

Du verstehst mich falsch

ich meinte, deine Situation als 13 jährige. Du hattest auf Grund deiner schrecklichen Erlebnisse einfach alles über dich ergehen lassen, weil du dachtest das müsste so sein.

Der Junge hat aber nichts über sich ergehen lassen, sondern aktiv einen anderen angefasst.

Ich werte die Aktion des Jungen nicht unbedingt als Zeichen von Missbrauch. Sieh dazu bitte das Posting von Sterntaler im KiGA über "so was ähnliches" (oder so). Ich kann mir eher vorstellen, dass er auf die ein oder andere Art einschlägiges Material zu Gesicht bekommen hat, und das unbedingt ausprobieren wollte.

Wie weit das tatsächlich über die üblichen Doktorspiele hinausgeht würde ich tatsächlich Fachleuten überlassen zu beurteilen.

Natürlich verstehen wir euch. Aber der Verdacht auf Missbrauch hat sich im Laufe des Gespräches massiv manifestiert. Ihr seid euch einfach nur zu sicher.

Aber gleich aktiv werden und zu der Mutter gehen, verschiedene Institutionen zu durchlaufen und Alarm zu schlagen finde ich absolut fehl am Platze.
Es wurden Erzieher, ein Arzt und ein Amt mit der Sache betraut.

Ich sage nach wie vor, ich hätte mich mit dem Jungen unterhalten. Vielleicht kann er ganz klar sagen wie er auf die Idee gekommen ist.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten