Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kruemel2001 am 26.03.2005, 21:05 Uhrzurück

Du irrst Dich da aber ganz gewaltig!

Bevor Du sowas schreibst, solltest Du Dich informieren, Und "Die", heisst Terry.
Hirntod ist jemand, bei dem keine Hirnströme mehr messbar sind, wo der gesamte Kreislauf nur noch durch maschinen aufrechterhalten wird und sobald diese abgestellt sind tritt ein paar min. später der Tod ein.
Koma ist ein zustand tiefer bewusstlosigkeit, der tage aber auch jahre anhalten kann und Wachkoma.... tja, das kann eigentlich noch niemand genau definieren. Terry hängt an keinen maschinen, sie hat die Augen offen, atmet selbstständig und hält lenesnotwendige Körperfunktionen selbstständig aufrecht. das einzige was sie hatte, war eine magensonde über die sie ernährt wurde, sie ist also meilenweit vom Hirntot entfernt!
Und niemand kann beurteilen ob ein Koma oder Wachkomapatient etwas von seiner Umwelt wahrnimmt, niemand kann sagen ob und wie er Schmerzen und Zuwendung empfindet!
Und das ist es, was das entsetzen auslöst.
Susi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten