Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 23.02.2006, 14:01 Uhrzurück

Re: @Drachenzauber

Haggis ist schottisches Nationalgericht. Den meisten Nichtschotten dreht es dabei allerdings den Magen um.
Das sind Schafinnereien mit Hafergriess und Gewürzen (viel schwarzer Pfeffer) im Schafsmagen, kleinere Haggisses gibts auch im Darm. Gibt es mittlerweilen auch vegetarisch.
Mich erinnert es an gebackene Hausmacherleberwurst. Das ist vielleicht was fränkisches, weiss nicht ob man das im restlichen Deutschland kennt. Das habe ich als KInd heissgeliebt, heute findet man die Hausmacherleberwürste kaum mehr.
Ich mag Haggis recht gerne. Wir essen es aber nur einmal im Jahr, zur Burns-Night im Januar, mit Whiskey zum nachschwenken.

Ich habe leider nur einen winzigen Garten vorm Haus. Da kann ich leider nichts anbauen, nur meine Kräuter sind drin. Aber ich plane schon immer was ich denn anpflanzen werde wenn ich mal einen Garten habe.

Die Erdbeerlakritze kenne ich garnicht.

Ich gehe jetzt Mittagessen mit meiner Kollegin (zum Thai für eine Suppe, keine Haggis).

VG,
D

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten