Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von groschi am 20.09.2011, 11:20 Uhrzurück

dito...

der fehler meines lebens war die krankenpflege-ausbildung. da begann meine paranoide hypochondrie. bei jedem einsatz auf einer bestimmten station hatte ich die entsprechende krankheit: auf der dermatologie hatte ich lepra; jeder pickel wurde zu einem abzeß. auf der urologie akutes nierenversagen;zumindest aber nierensteine. auf der kardiologie dann eine schöne KHK; auf neurologie MS; auf gyn redete ich mir eine scheinschwangerschaft ein.
leider wird das im zunehmenden alter nicht besser. zu verführerisch stehen meine lehrbücher im regal und doktor google ist auch nur einen klick entfernt. ich glaube, dass wenn man die gewisse disposition zum panik-machen hat UND eine pflege-ausbildung, dann gehört hypochondrie zur stellenbeschreibung. man weiß einfach zuviel.
man hat ein kleines symptömchen und schwuupss...man sieht sich bei gevattern tod auf den schultern.

lg von einer, die von drei ärzten wegen ihres selbst-diagnostizierten morbus groschi ausgelacht wurde (das ist ein wanderlungen-ca ohne weitere symptome als rückenschmerz im bws-bereich...könnte auch ne popelige verspannung sein...)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten