Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 31.08.2004, 10:24 Uhrzurück

Dieses Mal ganz Deiner Meinung Ralph, 1998 hat Oskar Lafontaine für die Abschaffung der ...

... Arbeislosenversicherung votiert und stattdessen eine Bezahlung nach Bedürftigkeit gefordert. Heute heißt das Hartz IV und Lafontaines Gedächtnis scheint recht schlecht ...dazu empfehle ich den aktuellen Spiegel.

Lafontaine und Gysi haben beide das Handtuch geschmissen als es ihnen zu heiß wurde. Das ist feige. Denen, die sich der Verantwortung aber (recht und schlecht) gestellt haben, jetzt permanent Messer in den Rücken zu stoßen ist link! Abgesehen davon treibt er mit dieser Methode vor allem den rechten Parteien jenseits demokratischer Wertevorstellung Wählerschaft zu.

ZIVILCOURAGE ist nicht, eine vorhandene Antistimmung gegen die Regierung als Fahrwasser zu nehmen. ZIVILCOURAGE ist, sich der Verantwortung zu stellen, den Gegenwind auszuhalten, diese Standfestigkeit hat der Populist Lafontaine nicht und dabei hat er sich jämmerlich verdrückt.

Lafontaine hat die Notwendigkeit des Umbaus bereits 1998 erkannt, seine Rede war damals außerordentlich mutig. Wie Ralph habe ich mal große Stücke auf ihn gehalten, aber wurde eben auch geblendet. Hätte er Anstand, würde er sich jetzt still verhalten und sein politisches Comeback vertagen.

Kein Wunder, dass er so eng zusammenrückt mit dem begnadeten aber ebenso opportunistischen Rhetoriker Gregor Gysi.

Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten