Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 04.08.2005, 22:36 Uhrzurück

Re: Die gläubigen und toleranten Muslime sind gefordert

Eigentlich wäre es ja Sache der Moslems und zwar der wirklich glaubigen, guten Mensche im Islam (ungefähr 99,9% der islamischen Weltbevölkerung diesem Terror einhalt zu gebieten um ihren "weltweit versauten Ruf" wieder herzustellen. Jede einmischende Maßnahme von Aussenstehenden wie den USA oder GB etc. ist Wasser auf bin Ladens (oder Anhänger) Mühlen und er wird weitere mit Hassreden dazu bringen die "Unhgläubigen" (eigentlich nur Andersgläubnige) zu terrorisieren. Es wäre Aufgane dieser Länder ,ich neheme mal ein reiches arabisches Land , wie Saudi Arabien, diesem Terror einhalt zu gebieten, da hierzu lande und vor allem in GB und den USA jeder mit typischer Tracht schon schief angeschaut wird. Die USA etc. sollen ihre Finger davon lassen, allen dreinreden zu wollen. Eine ganze Religion wird verdammt , wegen ein paar "gehirngewaschener , teils noch pubertärer Heissporne mit Rucksackbomben (die von den skrupellosen Drahtziehern auch noch früher als vereinbart hochgingen und die Täter auch selber zu Opfern machten).
Jovi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten