Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von MartaHH am 16.09.2011, 11:26 Uhrzurück

Re: Die Supernanny-Grenze des guten Geschmacks

Vorab: Ich hab die Sendung nicht gesehen. Daher kann ich nur so ganz global dazu schwafeln.

Aber eines ist mir doch bewusst, dass nämlich sehr viele Darsteller dieser Reality-SHOWS gecasted werden. Ob es nun Frauentausch ist oder eine Wohnsendung über ein Haus, welches von Messies bewohnt wird, oder eben diese Nanny-Show, die Leute bekommen ein Script, an das sie sich zu halten haben und welches im Großen und Ganzen die Linie vorgibt. Vor dem Hintergrund könnte ich mir also durchaus vorstellen, dass die besagte Mutter nicht nur aus Unbeherrschtheit trotz Anwesenheit des TV-Teams zugeschlagen hat, sondern das sogar bei Auswahl dieser Familie in Kauf genommen wurde bzw. sogar erwünscht war...? Hätte sie es nicht getan, hätte diese Folge so nicht gedreht werden können. Motzereien gibt es ja schließlich überall - nur wenn zugeschlagen wird, können sich die Zuschauer zurücklehnen und denken: soooo schlimm ist es bei uns ja nun doch nicht.
Wundern würde es mich jedenfalls nicht. Sollte es so sein, dass diese Frau vor laufenden Kameras die Beherrschung verloren hat (ich kann es nicht glauben... aber ich hab es nicht gesehen und kann es nicht einschätzen), gehört es wohl in der Tat angezeigt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten