Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 01.07.2004, 12:43 Uhrzurück

Re: die Kehrseite

Es gibt zwei Seiten einer medaille. Die eine ist, dass für viele Leute ohne ausbildung oder mit einfacher ausbildung es einfacher ist, ihren bedarf ohne Arbeit, dafür mit Sozi zu decken. Sozialhilfe gibt es nach Bedarf bzw. entsprechend des Bedarfes, d.h., Krankenversicherung, Miete, Lebensunterhalt und teilweise extras wie Kleidergeld, geld für schulfahrten der Kinder etc. werden gezahlt.Und deswegen leben viele lieber offiziell von Sozi und machen was " nebenher"- Du hast mehr Geld, mehr Zeit, mehr Lebensqualität.Und um das nicht mehr passieren zu lassen, sollen diese Leute alle gezwungen werden, auf jede Fall zu arbeiten. Ich weiss jetzt nicht, ob und welche Ausbildungen Deine Nichte/ Neffe habt und wo sie wohnen.Im Osten ist es sicherlich recht schwierig, etwas zu finden- aber dann sollten sie Mobilität auf Dauer zeigen und dorthin in die ballugszentren ziehen, wo die Arbeit besser bezahlt wird, weil die Leute gebraucht werden.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten