Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 04.08.2011, 22:00 Uhrzurück

Re: Die Gesetze sind absolut in Ordnung...

Oh, mir gibt das ein sehr gutes Gefühl von Recht und Sicherheit. Denn es bedeutet, daß auch ich weder gefoltert werde noch mir Folter angedroht wird, wenn man mich einer Straftat bezichtigt. Bedenke bitte: Als Gäfgen die Folter angedroht wurde, war er noch nicht mal ein Angeklagter, geschweige denn ein verurteilter Straftäter. Er war lediglich ein Verdächtiger.

Die Androhung von Folter öffnet die Türe zu Abu Ghraib. Und das Problem ist: Wenn die Türe auch nur einen Spalt offensteht, dann bekommt man sie nicht mehr zu. Es gibt nicht "ein bißchen Folter". Oder wie würde man das definieren? Waterboarding ist okay, solange es nicht länger als 30 Sekunden dauert? Elektroschocks sind erlaubt, solange sie nicht mehr als 100 Volt haben?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten