Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ellert am 06.01.2005, 12:14 Uhrzurück

die Frage ist ja aber gar nicht ob wir die 500 Mio geben sollen sondern warum man nicht erstmal klärt woher man sie nehmen könnte mT

Hallo Ihr

ich glaube über die Notwendigkeit der Unterstützung muss man gar nicht reden, oder ?
Es ist sinnvoll und nützlich und wir alle geben gerne, siehe die FREIWILLIGEN Spenden, die gerade überall gesammelt werden.

Aber Spenden in der Höhe zuzusagen und nicht wirklich zu wissen woher nehmen ist fraglich.
Und die Rechnung pro Kopf ist auch witzlos, davon sind viele Kinder und nochmals sicher soviele die nicht Steuern zahlen, also wenn man alles pro Kopf umrechnen würde wären es auch nur einige Euros und man könnte diesen und jenen Etat im Haushalt locker erhöhen, aber umrechnen ist eben nicht,
100 Millionen Euro im Jahr in einem Haushalt sind ein RIESENBATZEN und Leute glaubt nicht, dass Politiker dafür ihre Diäten kürzen....
Das Geld wird man sich von uns holen - aus basta, über Steuern Abgaben, Einsparungen etc
Warum sagen sie das nicht gleich dazu, wir stellen 500 Mio bereit aber Leute es geht von Euch ab, ob Ihr wollt oder nicht, das wäre ehrlich !

Keine Diskussion ob die es unten brauchen, denn sie tun es wirklich, aber dann sollte man sich nicht als Wohltäter hinstellen wenn wir es geben.
Wir geben es gerne, auch als Volk,
traurig macht mich aber, dass in anderen Ländern oft nicht viel bessere Zustände herrschen und da kein Hahn danach kräht, weil es weder Öl noch Touristen hat, wie in Afrika die Menschen sich gegenseitig wirklich abschlachten in Bürgerkriegen, an AIDS sterben ( ach sind ja eh so viele....) haben die Kinder dort unten weniger Hilfe sprich Geld verdient ?
Da kam das Elend eben geschlichen und nicht in einer Flutwelle, niedergebrannt ist da aber auch alles und Väter sind tot....

Spenden sind wichtig, immer und überall, uns geht es vergleichsweise gut, bei uns verhungern keine Kinder, jedes Kind lernt lesen und schreiben und muss nicht schon am Schulalter wirklich arbeiten gehen und den Lebensunterhalt mit sichern, wir leben in einer Klimazone die eine gute Landwirtschaft ermöglicht etc.
Nicht nur Südostasien sollte unterstützt werden, oder ?

Die 500 Mio sind übrigens von Australien wieder überboten worden ... makaberes Wettrennen um die Gunst der Öffentlichkeit

dagmar

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten