Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 07.11.2005, 18:35 Uhrzurück

Der nächste Tote ist zu beklagen...

Kam grad im Radio.
Ein 61jähriger wollte sein Auto beschützen, wurde von Randalierern am Kopf verletzt und starb heute im KH nach Koma an den Folgen....


Also ich kann mich da sehr wohl zu einer Meinung durchringen.
Proteste bitte, wenns not tut, aber fremdes Eigentum und jetzt auch fremdes Leben zu zerstören ist kein Protest mehr, das ist nur noch blinder Vandalismus - ohne Ziel und ohne Plan und ohne politischen Hintergrund..
Und das mit den Nachahmern ist auch nicht zu unterschätzen.

Und da darf meiner Meinung nach ruhig härter durchgegriffen werden.
Rassismus funktioniert nämlich auch andersrum. Und zur Gleichstellung gehören immer beide Seiten.
Jedenfalls scheinen sich diese Leute in ihren Vororten selbst auch teilweise abzugrenzen.



Ich bin ja leider ungebildet.....kann mir jemand erklären, ob es den Leuten theoretisch wirklickönnen h an sämtlichem, von Einkommen bis Chancengleichheit mangelt, oder ob die sich in diesen Ghettos nur ihr eigenes Grab schaufeln, weil sie kleingeistig in ihren Straßen rumlungern...?


lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten