Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 08.09.2005, 16:59 Uhrzurück

Der Straßenverkehr ist weniger das Argument.....

...das sehen die meisten auch so. Und bei meiner Tochter werde ich auch sicher auch zurückhaltender sein, weil "ihr die Welt gehört" bisher und sie überhaupt nicht einsieht, warum man einem Auto den Vortritt lassen sollte.

Das Argument ist immer "der schwarze Mann im Gebüsch" und natürlich kann ich mein Kind davor nur 100% schützen, wenn ich es auch 100% überwache/beaufsichtige. Ich glaube, dass dadurch jede Selbständigkeit verloren geht und ganz abgesehen davon, glaube ich auch nicht "an den schwarzen Unbekannten".

Liegt es an der Präsenz solcher Fälle im Fernsehen und in der Presse? Man kriegt ja ein und denselben Fall 37Mal in allen Details vorgeführt -und das merke ich schon, obwohl ich kaum Fernseh guck.

Also wie habt Ihr Eure Kinder darauf "vorbereitet" oder wie konntet Ihr Zuversicht haben, dass sie nicht mit fremden mitgehen?

Tina I.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten