Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Tini mit Charlotte am 09.03.2003, 18:43 Uhrzurück

Der Krieg und was dann?

Wißt ihr, was ich eigentlich als sehr problematisch empfinde?

Der Krieg, so denken wir ja sicher alle, ist unausweichlich: die USA haben mittlerweile Millarden in die Truppenmobilisation investiert und ein Erfolg ist wichtig, je eher, desto besser.

Die USA werden ihr Vorhaben mit oder ohne UN durchziehen.

Das wird wiederum wird - ohne UN-Mandat - die UN als völlig überflüssiges Gremium darsteheen lassen. Sollte es jetzt ein Mandat der UN geben, tut's das nur, weil man ebenfalls nicht das Gesicht verlieren möchte, und es trotzdem tun wird, denn alle anderen Staaten sind doch sehr wirtschaftlich von den USA abhängig. Wer wird kippen? Wird es ein Veto geben? Und selbst wenn es ein Veto gibt und die UN nicht zustimmt, die USA aber trotzdem weiter macht?

Die UN wird nicht ihrerseits Truppen mobilisieren, um den Agressor USA zu vertreiben und in seine Schranken zu weisen. Also eine Niederlage auf der ganzen Ebene.

Seit es als Gegengewicht zur Nato den Warschauer Pakt nicht mehr gibt, ist das Gleichgewicht leider verschoben. Das ist sehr bedauerlich, denn noch vor 15 Jahren hätte man sich einen derartigen Schritt wohl überlegt. Jeder Krieg hätte der Anfang des 3. Weltkrieges sein können.

Bush ist ein machbessener Irrer, den ich als gefährlicher für den Weltfrienden einstufe als Saddam.

Die USA fühlt sich im Recht gegen jemanden mittels Waffengewalt einzuschreiten, der gegen Resolutionen der UN verstößt (schöner Vorwand), gleichzeitig aber nicht willens ist, sich dem Gremium UN selbst zu beugen und sich damit außerhalb des Rahmens der Demokratie bewegt.

Wie kann jemand die Demokratie verteitigen wollen, wer er selbst sich nicht dem Willen der Demokratie beugt. Stehen Amerikaner außerhalb der Demokratie, oder darüber? Gilt als Demokratie nur jene, in denen Amerikaner die Merheit bilden? In der Welt gibt es Milliarden Menschen mehr, die keine Amerikaner sind. Haben die kein Recht darauf, ohne Drängen ihre Meinung zu äußern auch wenn diese von der der Amerikaner abweicht?

Das ist doch irrwitzig.

kristin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten