Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 16.12.2004, 12:16 Uhrzurück

Der Aufruf zur Folter - bis zum Tode macht mich auch fassungslos....

"Die Täter gehören zu Tode gefoltert".

Glaubt Ihr an keinen Gott mehr? Geht es Euch nur darum, Rache zu befriedigen?

Gewalt erzeugt immer Gegengewalt.

Täter gehören bestraft unter Umständen lebenslang hinter Gitter.

Der Aufruf: Sich über den Hintergrund Gedanken zu machen, gehört schon bestraft, zeugt von unreflektiertem Hass und von der Unfähigkeit, genau zu lesen und zu argumentieren.

Macht die mundtot, die anders denken! oder was?

Ich klinke mich hier aus.

Vallie, Du willst gar nicht verstehen, dass ich 0 Mitleid mit der Mutter habe, dass mir das Baby bitterlich leid tut und ich ihm wünsche, es wäre nie geboren.

Ich will den Täter nicht um des Täters willen verstehen und schon gar nicht um ihm "mildernde Umstände" zu geben. Der soll seine Strafe bekommen im Rahmen, den unser Rechtsstaat bietet!

SONDERN WEIL ICH POTENTIELLE ZUKÜNFTIGE OPFER SCHÜTZEN WILL. und dafür muss ich die Hintergründe erfragen.

Tschüss Tina und tschuldigung ,dass ich ausnahmsweise "laut" geworden bin.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten