Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ulli am 25.06.2011, 15:02 Uhrzurück

Deine Sorgen ...

Soweit ich weiß war der Atomstromanteil in Deutschland VOR Fukushima 23 Prozent. Eine sofortige Reduktion auf 11 Prozent war durch Abschalten der alten Meiler problemlos möglich. Fühlst Du Dich da nicht schon belogen und betrogen?

Kennst Du auch die "kleinen Katastrophen"? "Im Umkreis von 20 bis 50 Kilometern um Atommeiler sei das Leukämierisiko bei Kindern unter fünf Jahren um 19 Prozent, unter 15 Jahren um 13 Prozent erhöht" ... wo wohnst Du eigentlich und wie alt sind Deine Kinder?

"Die anderen machen ihre Atomkraftwerke ja auch nicht aus." - Na da sollten wir mal mit gutem Beispiel vorangehen!
Vor 20 Jahren galt es auch als sonderbar, dass man in Deutschland "vier Mülltonnen" hatte und Glas, Papier, Plastik und Restmüll trennte ... das ist heute auch in anderen Ländern üblich.

"Wir importieren jetzt Atomstrom aus Frankreich, weil in Deutschland die Meiler abgestellt sind." - Klar ist ja auch billiger der Atomstrom aus Frankreich, selbst wenn in Deutschland auf anderen Wegen Strom produziert werden kann. Innerhalb der Europäischen Union ist das noch schwierig, man kann den Handel ja nicht verbieten.
Geh' selbst mit gutem Beispiel voran und verzichte privat auf Atomstrom. Vielleicht kannst Du ja auch Deine Gemeinde oder Deinen Arbeitgeber überzeugen...

Warum ich will, dass die abgeschaltet werden? Weil ich Angst hab! Wer weiß, welche Schäden die uns nachfolgenden Generationen tragen werden. Wie heißt der naive Spruch:
"Unsere Kinder sollen lachen, nicht strahlen!"

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten