Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 15.05.2011, 17:48 Uhrzurück

Dazu müßtest Du aber die Konsequenzen für die Mutter wissen...

und das ist nicht immer erkenntlich.
Dein Beispiel von der fremdgegangenen Mutter (mal ganz davon abgesehen, daß die Wahrscheinlichkeit einem Ehemann eine Schwangerschaft zu verheimlich zwar nicht unmöglich aber relativ gering sind:-)). Wer weiß, was das für ein Mann ist (vielleicht auch der Grund fürs fremdgehen), der sie dann für die Schmach halbtod schlägt, wenn das heraus kommt.
Oder anderes Beispiel, streng muslimisches Mädchen mit dt. Freund welches eigentlich verheiratet werden soll (einfach nur mal so ein Hardcore-Beispiel), da könnte zu Hause auch einiges abgehen...
oder einfach nur ein junges Mädchen, was zur Schule geht, was beschlossen hat, das Kind nicht abzutreiben, aber erstmal das eigenen Leben beginnen möchte....
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten