Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Feuerpferdchen am 08.07.2011, 13:52 Uhrzurück

das stimmt so nicht

Mir hat früher eine Frau einer Wildvogelaufzuchtstation gesagt, dass die Eltern die Jungvögel weiterfüttern, viel zu viele Vögel werden ihr gebracht, wo es nicht nötig wäre. Nur Schwalben bleiben weg, wenn man die Babys berührt. Alle anderen Vögel füttern auch weiter, wenn das Nest ein paar Meter weiter aufgehangen wird(Nisthäuschen), das habe ich selber mehrmals erfolgreich gemacht, man kann runtergefallene Babys wieder ins Nest legen, habe ich auch schon gemacht und beobachtet, dass die Kleinen überlebt haben. Und halbflügge Jungtiere werden am Boden weitergefüttert, auf unserem Schulhof haben mal Kinder einen Jungvogel eingesammelt, in eine Kiste gesteckt, wollten ihn dann großziehen, aber das wird nichts, ich habe dann nach Schulschluss als keiner mehr da war, den Vogel dort abgesetzt wo er gefunden wurde und er wurde nach sofort gefunden und weitergefüttert, auch wenn zig Hände ihn schon berührt haben.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten