Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 18.10.2005, 10:37 Uhrzurück

Re: Das stimmt schon...

Ich kenne ein Kind durch meine Arbeit als Erzieherin, das in einem Haus wohnt, das man eigentlich schon nicht mehr als Haus bezeichnen kann. Mir unverständlich, dass da noch nicht das JuA oder GEsundheitsamt eingeschrietten ist.
Im tiefsten Winter laufen er und seine Schwestern mit Sandalen, ohne Socken etc rum.
Zu essen gibt es dort so gut wie nix, höchstens ein paar Brötchen etc.
Die Mutter lebt alleine mit den 3 Kindern, der Vater hat ein richterliches Verbot, sich der Wohnung zu nähern (hat siene Frau schon mehrmals krankenhausreif geschlagen, sie war auch schon im Frauenhaus deshalb)

So, die Zustände kurz geschildert.

Dieser Junge (türkischer Nationalität) ist nun eins der liebsten, höflichsten, leider auch gedrücktesten Kinder, die ich kenne. Immer nett, ein Lächeln auf den Lippen. Ich habe ihn sehr gern und würde mir für ihn wünschen, dass er eine bessere Zukunft bekommt.
Und für ihn (wie auch die anderen ähnlichen Fälle) wäre eine Ganztagesschule die einzige Rettung. da hätte er es warm, immer ein vernünftiges Essen, wäre in beaufsichtigtem Miteinander...
Bis jetzt (er ist 12 Jahre alt) macht er sich noch ganz gut. Aber ich habe Angst, dass er, einmal krumm gelaufen, nicht wieder zurück findet.

Und leider bekommt gerade dieses Schulzentrum die Länder-Zuschüsse für eine Ganztagesschule nicht. Sie steht zwar auf der Warteliste ganz vorn, aber wenn die anderen Schulen alle die Zuschüsse haben wollen, sieht es sehr schlecht aus.
(Wir haben 2 Schulzentren in unserer Stadt. Eines hat die Zuschüsse bekommen, das andere eben nicht. Und wir sind leider gebunden. Sonst hätten wir gesagt, ok, Halbe-halbe. Oder eben das Zentrum mit der Hauptschule bekommt den Zuschuss. Aber das dürfen wir nicht machen, denn sonst verfällt der Zuschuss ganz)

Wenn man aber immer von liebevollen Elternhäuser ausgeht, wo jeden Mittag ein warmes Mittagsessen auf dem tisch steht, danach nch den Hausaufgaben geschaut wird. Dann miteinander gespielt wird und zusätzlich noch Angebote, wie Sport, Kunst oder Musik laufen.... ja, da ist eine Ganztagesschule überflüssig.
Aber ganz ehrlich, das ist doch wohl die Minderheit in Deutschland, oder?

Grüßle Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten