Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 17.08.2005, 15:44 Uhrzurück

Das hat aber nichts mit Einkommen zu tun...

...sondern mit sozialer Verarmung!

Denn auch ALG-Empfänger können ihre Kinder vernünftig ernähren und versorgen. Denn Kinder brauchen in erster Linie emotionalen Wohlstand und Geborgenheit und nicht monetären Wohlstand.

Die von Dir zitierten Leute würden auch nicht anders mit den Kindern umgehen, wenn sie mehr in der Tasche hätten.

Da liegen einfach die Prioritäten falsch.

Es gibt etliche Familien, die unter dem Strich für sich und Kinder weniger in der Tasche haben als Hartz-4-Empfänger, was nicht gleichbedeutend mit Vernachlässigung der Kinder zu tun hat.

Ich würde das pauschal nicht unterschreiben, dass ALG-Empfänger auf Kinderwunsch verzichten sollten. Halte ich für falsch und müsste schon differenzierter betrachtet werden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten