Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 11.08.2011, 19:22 Uhrzurück

das hab ich nicht geschrieben, vallie............

dass ich die Op nicht gutheiße....
Das ist tatsächlich NICHT so.
Ich verstehe durchaus, dass meine Schwägerin diese Op durchführen lassen wollte.
Ich wollte nur eben verdeutlichen, dass sie nicht KRANK war, sondern lediglich eine Schönheits-Op hatte durchführen lassen, die nicht besonders groß oder risikoreich war und auch ausgesprochen gut verlaufen ist.

Ich empfinde sehrwohl, dass es mich etwas angeht, wenn mir (und meinem Mann) gegenüber ein Wort gebrochen wird, auch noch derartig kurzfristig.
Es geht AUCH um die Art und Weise, in der das getan wurde. Hätte man mit uns gesprochen und uns gebeten, x Tage auf auch noch die zwei verbliebenen Kinder mit aufzupassen, wäre die Situation wieder eine andere gewesen.

Man hat uns aber gesagt: verschiebt Eure Unternehmung auf "übermorgen", da wir mit Sichreheit "morgen" wieder zu Hause sein werden! Wir haben nicht darum gebeten.

Und das geht mich nichts an?

Abgesehen davon würde ich meinen Sohn, den ich EINMAL im Jahr sehe, nicht auf diese Art und Weise alleine lassen!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten