Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Lusil am 28.10.2005, 9:13 Uhrzurück

Darmspiegelung - geschafft

Hallo,
für alle, die mir so gut zugesprochen haben: Ich hab's geschafft. Am Schlimmsten war wirklich das ekelige Trinken vor der Spiegelung, die Spiegelung selbst war nur leicht schmerzhaft und ich konnte alles schön am Bildschirm mitverfolgen. Es ist nicht so toll, aber man kann es wirklich gut aushalten. Leider wurde bei mir ein Polyp gefunden, das ist für mein Alter (31) sehr ungewöhnlich (normalerweise erst ab 50 ungefäht) und der Arzt meinte, ich hätte riesig Glück gehabt, denn so ein Polyp verändert sich schnell bösartig und der Größe nach zu Schließen hätte es vielleicht nur 3-5 Jahre gedauert, bis er sich verändert hätte. Jetzt wurden noch Gewebeproben gemacht und der Polyp wird untersucht, aber ich bin guter Dinge.
Also danke noch mal und nächstes Mal habe ich keine Angst.
Viele Grüße
Claudia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten