Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 15.01.2005, 11:13 Uhrzurück

Re: danke@alle zum thema Missbrauch im KIGAForum...ich gebs auf...kannleider nicht gut argumentieren

Ich denke, Diskussionen sind immer wichtig und gut. Für mich persönlich gibt es nie die Notwendigkeit einer Entschuldigung wenn man eine Diskussionswelle entfacht.

Nur sollte man auch ab und zu den Blickwinkel etwas ändern.

Winnipooh, hat sich wohl irgendwann in die Ecke gedrängt gefühlt und nach Rechtfertigungen gesucht. So etwas geht grundsätzlich "in die Hose".

Sie hat bestimmt in dieser Situation nur an sich und ihren Sohn gedacht (ist das wirklich unverständlich?). Deine Argumentation fand ich eigentlich ziemlich sachlich. Aber ansonsten hat sich das Missbrauchthema ziemlich hochgesteigert. DAs Urteil wurde im KiGA schon gefällt.

Angenommen es liegt gar kein Missbrauch vor, dann könnte man bei dem Jungen auch ein ziemliches Trauma hervorrufen.

Vielleicht wäre es netter gewesen, Winnispooh, ohne Vorwürfe auf evt. Probleme des Jungen aufmerksam zu machen. Das Gespräch dann vielleicht in eine ganz andere Richtung gelaufen und man hätte gemeinsam überlegt wie man schonend hinter die Ursache kommen könnte.

Winnipooh wäre dann vielleicht nicht so sehr in die Defensive gedrängt worden.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten