Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von PoisonLady am 28.07.2011, 8:47 Uhrzurück

danke für eure zahlreichen antworten

es ist leider so das die nachbarn nebenan der deutschen sprache nicht besonders mächtig sind (entschuldigung falls das nicht nett klingt) und ein "normales" gespräch da wenig sinn macht. wenn sie mich nicht versteht oder verstehen will, muss ich da auch nicht erklären was mein problem ist.
die wissen das wir kleine kinder haben, der gesunde menschenverstand verrät mir schon das ich mich dann ruhiger verhalten kann/soll, aber naja.
was die lärmzeiten angeht, so ist selten vor 24 uhr eine gesunde ruhe im haus.
ich hab ja nichts gegen kinder, sie sollen spielen und toben, tut mein großer auch, nur sind meine kinder eben erst 2,5 jahre und 4,5 monate und bleiben eben nicht bis 22 uhr auf oder sogar draußen (jaaaaaaa die ihre gören sind bis 22 uhr draußen teilweise).
dem vermieter petzen bringt auch recht wenig, das ist ne wohnungsbaugesellschaft, solang die miete reinkommt ist denen alles wurscht.
naja ich habe noch hoffnung, die nächsten wochen wird ruhe sein, eine andere nachbarin verriet mir das die nervensägen in urlaub fahren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten