Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sternspinne am 21.05.2011, 9:46 Uhrzurück

Re: Danke für die Tipps

Ein Stück weit "sollte" man es schon akzeptieren, wenn man dazu neigt.
Aber es klingt so, als ob es dein Leben schon beeinträchtigt, oder?

Wenn ich solche Phasen habe leide ich sehr darunter, weil ich einfach den Schlaf brauche.
Es kostet sehr viel Kraft und bringt eigentlich nichts.
Noch dazu ist man am Tag völlig vermatscht.

Insofern würde ich auch Abhilfe suchen.
Kannst du dich beruhigen, indem du dir ganz konkrete kleine Lösungsschritte für den nächsten Tag vornimmst und somit das Thema nur für diese Nacht abhaken kannst?
Oder gibt es keine Lösung, sind es diffuse Ängste?
Dann mach dir das klar, dass es im Moment keine Lösung gibt und es nichts bringt, dir Gedanken zu machen.

Ich denke, Klarheit darüber, was du machen kannst oder nicht bringt schon mal eine Menge.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten