Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 15.01.2006, 21:05 Uhrzurück

Re: Da hat Silvana recht.

Hab eine interessante Beschreibung der Kugelblitze gelesen:

Einer verbreiteten Theorie nach handelt es sich um Plasmen, die durch interferierende Mikrowellen gebildet werden. Japanischen Hochfrequenztechnikern gelang in den 1980er Jahren erstmals, unter Laborbedingungen künstliche Kugelblitze reproduzierbar zu erzeugen, deren Verhalten dem von Augenzeugen berichteten ähnelten.


Kugelblitze sind extrem seltene Erscheinungen und darüber hinaus unterscheiden sich die Einzelheiten von Augenzeugenberichten teilweise sehr stark. Viele der Eigenschaften der Beobachtungen von Kugelblitzen widersprechen einander, weshalb es auch möglich ist, dass mehrere verschiedene Phänomene fälschlicherweise zusammengefasst werden.
Kugelblitze treten sehr selten und zufällig auch im Zusammenhang mit Gewittern und atmosphärischen Entladungen überwiegend in Bodennähe auf. Sie wurden als schwebende, glühende Objekte beschrieben. Im Gegensatz zur kurzlebigen Lichtbogenbildung zwischen zwei Punkten eines gewöhnlichen Blitzes haben sie eine Lebensdauer von bis zu dreißig, typischerweise aber zwei bis acht Sekunden. Die Form kann sphärisch (kugelförmig), eiförmig oder stabähnlich sein, wobei die Erscheinung in keiner Dimension viel größer als in den anderen ist. Die größte beobachtete Ausdehnung lag zwischen fünfzehn und vierzig Zentimetern. Sie sind selbstleuchtend, meist orange bis hellgelb und undurchsichtig. Manchmal versprühen sie Funken und sind von Geräuschen begleitet. Manchmal wird die Erscheinung von einem bestimmten Objekt angezogen, manchmal bewegt sie sich eher zufällig oder bleibt teilweise sogar stehen. Nach mehreren Sekunden verschwindet die Erscheinung, zerstreut sich, wird von etwas absorbiert oder verschwindet sogar in seltenen Fällen in einer Explosion. Manchen Berichten zufolge können sie in Gebäude eindringen, scheinbar wirkungslos durch Mauern, Türen und Fenster dringen oder aber auch bei Berührung explodieren und Verletzungen verursachen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten