Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Kismet81 am 14.02.2006, 13:49 Uhrzurück

Re: da hätte ich was zu tun *g'*

wenn ich meinen 3 Kids bei jedem wehwehchen etwas geben würde ....gerade im Sommer sind bei uns aufgeschürfte Knie, kleinere Platzwunden, verstauchte Knochen oder Prellungen normal, da kommen meine kids aber meistens nichtmal nach Haus, weil sie es einfach nicht kennen da tamtam drum zu machen , geschweige denn eine Tablette, Globuli etc. einzuwerfen...

Meine Nichte ist so ein Kind, heult bei jeder Mücke auf ihrer Hand sirenenartig los und treibt uns damit in den Wahnsinn...

Sorry, aber für mich ist das immer etws nervig, weil ich nie genau weiß wer nun "wehleidiger" ist, die Mütter oder die Kinder ...

Meine kriegen Medikamente wenn sie vom Arzt verschrieben werden, muss aber dazu sagen das wir z.b. noch nie (und sie sind 6, 7 und 4) AB, Shcmerzmittel, Fiebermittel oder so brauchten, sie werden - gott sei dank- nicht wirklich krank, und wenns ne Erkältung ist hilft schlafen und heiße milch mit Honig immer noch am besten ;-)

ABer diese Empfehlungen ständig sind wrilich schlimm ...

VLG kismet

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten