Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RamonaD am 20.09.2002, 12:57 Uhrzurück

Re: da das ganz klar gegen mein Posting ging....

Hallo Isabel!
Ich glaube so dumm das Du nicht verstanden hast was ich mit dem Ausspruch meinte: davon(von denen mit viel Geld) gibt es leider noch viel zu viele hier, wirst Du nicht sein oder?
Natürlich sollen die Leute die Geld haben ihr Geld auch behalten, sie haben es sich(in vielen Fällen zumindest) sicher hart erarbeiten müssen.
Neidisch, nein neidisch bin ich ganz gewiss nicht, denn ich denke ich bin reicher als viele "Reiche" Menschen es je sein werden, dafür brauche ich nicht viel Geld.
Aber es kann doch nicht angehen das die, die reichlich Geld haben immer mehr bekommen(nicht erarbeiten sondern bekommen!!) und die die es brauchen können noch draufzahlen müssen oder?
Ich möchte auch gar nicht bezweifeln das unser guter Bundeskanzler nicht auch den "Armen" nimmt und den "reichen" gibt, aber er tut es in wesendlich kleinerem Maße als der liebe Stoiber es vor hat.
Meine Freundin sagte einmal einen schönen Satz: Ich bin ein Arbeiterkind und auch mein Kind wird ein Arbeiterkind sein!
Mit einer vernünftigen Ausbildung kann ich meinem Kind aber vielleicht eine andere Zukunft ermöglichen als meine Eltern mir. Mit einer vernünftigen Ausbildung haben meine Kinder die selben Chancen wie die Kinder der "reichen" Eltern auch und das kann unserem Land nur zu gute kommen, denn dann sind auch meine Kinder vielleicht einmal "reiche" Menschen, weil sie einen Beruf erlernen durften der sie weiterbringt und dann hat unser Land auch wieder eine Chance, denn dann kann es den Reichen wieder mehr "nehmen" um wieder auf die Füße zu kommen, denn dann gibt es genung "reiche".
Ich möchte nicht mehr als ich besitze bzw. mir selber erarbeiten kann, aber ich möchte das meine Kinder bessere Chancen haben sich mehr zu erarbeiten als ich es hatte.
Und wenn dann der gute Herr Stoiber kommt und sagt: wir machen dann mal hier ein paar Schulden und dort ein paar Schulden und hier dann auch nochmal ein paar, dann haben meine Kinder definitiv keine Zukunft, denn dann werden sie ihr Lebtag dafür bezahlen müssen was diese Regierung verbockt hat.
Unser Bundeskanzler ist bissher der erste und eizige den ich erlebt habe, der nach der Wahl zumindest versucht hat seine Versprechungen einzulösen. Nein, er hat es nicht alles geschafft und das wird auch nicht von heut auf morgen klappen, aber er hat es versucht, ehrlich versucht!
Das hat bissher noch nie ein Politiker getan und das rechne ich ihm an und deshalb denke ich ist er der Bessere für unser Land.
Ich denke einfach 16 Jahre misswirtschaft sind weiß gott genung für alle zukunft!!!
Vielleicht werde ich irgendwann einmal auch die CDU/CSU wählen gehen, aber erst dann wenn ich sehe das sie etwas ändern und das tun sie nicht, sie sind immer noch auf dem selben Stand wie zu Kohlzeiten und das ist nicht nur traurig sondern unverantwortlich.
Und wenn ich sehe wie ein Herr Stoiber als Ministerpräsident sein Bundesland in den Ruin treibt, dann bekomme ich das würgen wenn ich nur darüber nachdenke das es eventuell in ganz Deutschland bald so aussehen soll!
Schröder sagt wir müssen uns nach der Flutkatastrophe endlich darüber im klaren sein das wir mit der Natur nicht weiter Schindluder treiben können. Und Herr Stoiber will in Bayern noch mehr Flüsse begradigen!!!!! Sorry, der Mann gehört meiner Meinung nach in die Anstalt!
So und nun rege ich mich nicht mehr auf sondern wünsche Dir auch nach den Wahlen noch ein tolles Gefühl!
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten