Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 15.10.2003, 16:26 Uhrzurück

Da Du letztlich dann ja doch wieder beim Zölibat landest! :-)

Hi Penny,

Du willst weg vom Thema Zölibat und im letzten Satz kommst Du dann doch wieder mit dieser Giftspritze... :o))

Ich versuche ein wenig zu sortieren, ich zumindest unterscheide da sehr genau.

Meine Meinungen zum Thema Homosexuelle und Ehe und Kinder:

1. Ehe zwischen Homosexuellen
Nach langem Nachdenken habe ich mich dazu durchgerungen, daß Homosexuelle ihre Partner/innen auch heiraten sollen, auch kirchlich. Obwohl ich nach wie vor der Auffassung bin, daß eine Ehe/Lebensgemeinschaft, biologisch ausgedrückt, auch auf Fortpflanzung ausgerichtet ist und somit eigentlich heterosexuell sein sollte, aber gut. :-)

2. Homosexuelle und Kindererziehung
Da bin ich noch nicht am Ende meiner schon lanbge dauernden Meinungsbildung. Einerseits möchte ich diesen Menschen nicht die grundsätzliche Erziehungsfähigkeit absprechen, andererseits bin ich mir aber auch nicht sicher, inwieweit Kinder in einer "homosexuellen Elternschaft" gut entwickeln können. Ich weiß, ich weiß, in einer heterosexellen Elternschaft ist auch nicht alles Gold... aber da ein homosexuelles Paar nun mal keine gemeinsamen Kinder haben können, habe ich da so meine Bedenken, dort einer Adoption zuzustimmen, Tendenz eher nein... andererseits ist vielleicht ein solches Zuhause auch sehr von Liebe erfüllt und besser als ein Kinderheim... hmmm. wie Ihr seht ein sehr schwieriges Thema.

Das sind für mich zwei völlig unterschiedliche Themenbereiche, die allzuoft zusammengewürfelt und auch zusammen bewertet werden. Das schafft Mißverständnisse, wie man sieht.

Und das 3. Thema nochmal der Zölibat:
Penny, was heißt denn hier FREIWILLIG? Wenn Du als Katholik Priester werden willst, MUßT Du im Zölibat leben, oder?? Was ist bitte daran freiwillig?
Du selbst hats gepostet, daß selbst ein bis über beide Ohren verknallter Pfaffe ein höchst liebenswerter Mensch und Seelsorger sein kann, und das unterstreiche ich ganz dick mit rotem Stift!!! *lach*
Es ist doch wirklich ausgekochter Blödsinn zu behaupten, daß ein verliebter, verheirateter, liierter Pfarrer viel zu abgelenkt sei, um seine Schäfchen zu führen.
Ich sage, das kann ihn nur bereichern, vielleicht sogar zu Höchstleistungen beflügeln... :-)

Liebe Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten