Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von TinkaN am 17.08.2011, 17:30 Uhrzurück

Re: celine (oder auch gern alle) frage:

Wie bekommt man 35 Jahre Therapie? Ich dachte immer, das ist zeitlich begrenzt...

Aber zu deiner Frage, zu der ich eine eigene Theorie habe: Ich habe einen ähnlichen Fall in der Familie. 3 Jahre Gruppentherapie und nix hat sich geändert, ausser dass sie jetzt selbstbewusst der Meinung ist, alle Welt sei gegen sie und müsse das Verhalten ändern. Jetzt macht sie eine Einzel-Therapie und genau da liegt meiner Meinung der Erfolg oder eben Nichterfolg. Nämlich in der richtigen Therapieform. Und natürlich gibt es schlechte und gute Therapeuten für den jeweiligen Patienten. Ich bin der Meinung das "Wollen" beginnt in dem Moment, in dem man sich in Therapie begibt.

Ich bin habe den Kontakt auf das allernötigste eingeschränkt und über kurz oder lang wird er wohl ganz verebben. Alles nichts fachlich fundiertes, aber meine Gedanken zu deiner Frage

Viele Grüße
Tinka

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten