Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nina H. am 26.04.2003, 9:39 Uhrzurück

Bush ist Fan von Iraks Informationsminister (und ich auch)

Washington (AFP)

Der ehemalige irakische Informationsminister Mohammed Said el Sahhaf hat einen hochrangigen Fan im gegnerischen Lager: US-Präsident George W. Bush. In der ersten Zeit des Irak-Krieges habe er Treffen abgebrochen und sich vor den Fernseher gesetzt, sobald eine der legendären Pressekonferenzen des stets in olivgrüne Uniform und schwarzes Barett gekleideten Sahhaf anstand, sagte Bush dem US-Fernsehsender NBC. "Er war einfach köstlich", lachte der Präsident.

"Er war wirklich ein Klassiker", kommentierte Bush die teilweise bizarren Äußerungen des Informationsministers. Jemand habe der US-Regierung sogar unterstellt, Sahhaf bezahlt und platziert zu haben. Sahhaf hatte noch am Vorabend der amerikanischen Einnahme Bagdads behauptet, die "Invasoren" würden massenhaft Selbstmord begehen. Auch als US-Panzer hinter ihm im Bild zu sehen waren, bestritt er konsequent den Erfolg der Amerikaner.

Sahhaf wurde dadurch inzwischen zu einer Kultfigur. Seine martialischen Sprüche wie "Es gibt keine amerikanischen Ungläubigen in Bagdad. Niemals!", "Wir werden ihre Mägen in der Hölle rösten" oder "Mein Gefühl ist, wie immer, wir werden sie alle schlachten" sind inzwischen legendär. Seit dem US-Einmarsch in Bagdad am 9. April fehlt von ihm jede Spur.
.....................
Also wir hatten manchmal das Gefühl, dass der "Informationsminister" manchmal selbst über seinen Kuhmist grinsen musste...

Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten