Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RainerM am 21.09.2005, 16:08 Uhrzurück

Briten reissen EU-Defizitgrenze

Tja,
da wird dieser Tage ständig davon gequasselt, dass es den Briten ja so toll geht, uns so schlecht, da platzt die Meldung ins Haus, dass die Briten den Vorbildern Deutschland, Frankreich und Italien gefolgt sind....
Aber Wachstum haben sie dann doch ganz ordentlich,... ich gönne es ihnen, denn die müssen ja Bushs Irak-Krieg mitfinanzieren.

Hier die Meldung bei N-TV.de

"Mittwoch, 21. September 2005
Zu hohes Defizit
Briten reißen Hürde

Nach Deutschland, Frankreich und Italien steht nun auch Großbritannien als viertes großes EU-Land am Brüsseler Defizit-Pranger. Die EU-Kommission rügt die hohe Neuverschuldung, die bis 2007 über dem Maastrichter Grenzwert von drei Prozent liegen dürfte. Die EU-Behörde provoziert damit den britischen Schatzkanzler Gordon Brown, der bis Jahresende die Runde der EU-Finanzminister leitet und diesen wiederholt Ratschläge für gesunde Budgets gab.

Die britische Staatsverschuldung betrug im Haushaltsjahr 2004/05 (zum 30. März) 3,2 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt (BIP). Bereits 2003/04 lag der Wert bei 3,2 Prozent, wie die Kommission am Mittwoch in Brüssel mitteilte. Ob das Defizit-Verfahren tatsächlich mit konkreten Sanierungsempfehlungen anläuft, will die EU-Behörde aber erst nach Beratung mit den EU-Staaten entscheiden. Großbritannien droht in einer solchen Prozedur ohnehin keinen milliardenschweren Sanktionen, da es den Euro nicht einführte.

Die Kommission hielt London zu Gute, dass die gesamtstaatliche Verschuldung mit 41 Prozent vom BIP weit unter der Maastrichter Marke von 60 Prozent liegt. Großbritannien steht damit viel besser da als Deutschland, Frankreich und Italien. Die überhöhte Neuverschuldung könne aber nicht auf schwaches Wachstum zurückgeführt werden, schrieb die Kommission. Die Wirtschaft wuchs in Großbritannien im vergangenen Jahr um 3,2 Prozent, im laufenden Jahr dürften es 2,9 Prozent sein. Nach den neuen Regeln des Euro-Stabilitätspaktes kann die Kommission auf ein Verfahren verzichten, falls die Defizit-Überschreitung geringfügig und zeitweilig ist. "

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten