Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nurit am 07.02.2006, 14:12 Uhrzurück

Brauche mal kurz Hilfe..

Bitte helft mir mal, ich grüble gerade, ob das richtig läuft:

Wir sind gerade dabei ein Haus zu kaufe. Erst haben wir eine mündliche Zusage von einer Bank bekommen, dass uns Summe X finanziert wird, dann haben wir ein Haus gefunden und um fast 20 000 Euro runtergehandlet. Nun habe ich von der Maklerein die Unterlagen angefordert, die die Bank für eine schriftliche Zusage braucht, da kam dann heute das ursprüngliche Expose (mit der ursprünglichen Summe), Bauplan und Grundbuchauszug hier an. Was mich verwirrt ist, dass nirgends die runtergehandelte Summe steht. Ist das üblich? Wir wollten sowieso mehr als die Kaufsumme aufnehmen, da wir noch Ausbauarbeiten durchführen müssen und liegen enorm unter dem, was die Bank uns finanzieren würde. Braucht die Bank nicht die korrekte Kaufsumme oder ist erst wichtig, dass die korrekte Kaufsumme im Kaufvertrag steht?

Vielen Dank und lG,
Kathrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten