Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frank NRW am 21.07.2005, 16:19 Uhrzurück

Re: Bonitätsprüfung.....

"Bisher haben wir immer gesagt, die Ausfälle sind geringer als die Kosten für die Bonitätsprüfung."

Absolut nicht! Lieber 10 mal prüfen als einmal klagen! Kostendifferenz nicht selten bei über 200%


"Klar kann man da sagen "selbst schuld". Aber einmal ist immer das erste Mal."

Darf mE aber nicht bei Geschäftsleuten passieren. Ist doch Teil des Geschäftsverkehrs.

"Viele lassen sich aber auch einfach grundsätzlich mahnen und zahlen nicht vor der ersten oder zweiten Mahnung."

Richtig! Leider! Nur sollten dann erneute Geschäftsbeziehungen nicht mehr eingegangen werden.

"DAnn gibt es noch die tragischen Fälle, die trotz Offenbarungseid noch bestellen wie verrückt. Nach dem Motto: Jetzt ist es eh egal."

Nochmal richtig; nochmals leider. Nur dann doch vorab Boni-Prüfung, sonst Eingehungsbetrug.

"Und die Betrügereien nehmen zu. Bestellungen unter falschem Namen oder dem Namen des minderjährigen Kindes."

Traurig aber wahr. Da sind mir vielleicht Extremfälle bekannt..



Gruß

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten