Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 20.06.2005, 9:42 Uhrzurück

Re: Bitte mal um Aufklärung -EU

Also die Nettoabgabe errechnet sich aus dem Bruttosozialprodukt (die gesamte Wirtschaftsleistung eines Landes innerhalb eines Jahres). Wer aber viel leistet muß deswegen nicht reich sein oder reicher werden. Da spielen noch weitere Faktoren eine Rolle. Also müssen wir wegen dem BSP viel Zahlen (Platz 3) fallen aber durch die Neuverschuldung im Reichtum nach unten !

Ein Bauarbeiter klotzt auch mächtig ran, leistet viel und wird wegen seinen Belastungen meist nicht reich dabei !

Natürlich will jedes Land das Beste für sich herausholen, doch lebt eine Gemeinschaft wie die EU sehr von Kompromissen. Diese wollen nun ein paar nicht eingehen und das bremst alles aus !
Vorallem beim Finanzplan geht es ans Eingemachte, an die Gelder der einzelnen Länder. Da hat Herr Blair und sein Inselvolk besondere Vorstellungen.
Die haben weder den Euro noch die EU-Verfassung bisher ratifiziert bzw. eingeführt.

Und durch die Osterweiterung wird der Finanzbedarf auch nicht kleiner !

Deutschland war sicher bis vor ein paar Jahren der wichtigste Faktor bei den EU-Einnahmen. Das dies nun so ohne weiteres nich mehr möglich ist kann sich jeder denken.

Da man Deutschland zusammen mit Frankreich als die Triebfedern der EU bezeichnen kann ist die Entäuschung verständlich !

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten