Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Mims am 23.12.2005, 20:59 Uhrzurück

Re: Bis zu 63% der Bevölkerung glauben an die Erschaffung der Erde durch Gott

Also, ich selber glaube zwar nicht an Gott, ich finde es irgendwie, jetzt bitte nicht sauer sein, dumm, sich vorzustellen, ein MANN soll in 7 Tagen die Welt erschaffen haben, über uns wachen, ..... Öööhm, guckt euch mal in der Welt um, an manchen stellen ist sie zu schön und harmonisch, als dass das hätte ein Mann machen können (ich kenne keinen Mann/jungen der wirklich gut in farben kombinieren ist), aber andererseits ist die welt manchmal zu, ich weiß nicht, hart oder so, als dass das eine frau hätte machen können. Ich glaube (wie schon gesagt) nicht an Gott, aber ich glaube daran, dass es etwas höheres gibt, was, das weiß ich nicht, aer bestimmt nichts menschenähnliches, und vorallem, bestimmt kein mann,w weil ich sonst nicht daran auch nur im entfertesten glauben könnte, ich denke, es ist irgendwie nichts, aber auch alles! Und ein Wesen ist das höhere bestimmt nicht, ich denke, es steckt in allem, aber auch im nichts, es ist immer da und immer fern. Der Glaube, den ich am logischten und besten finde, ist der Buddhismus, vorallem weil die Buddhisten nie zu heuchlern geworden sind und ihren Glauben für Kriege missbracuht haben und anders glaubige verfolgt haben, aber fast noch mehr, wegen der Idee, dass kein Gut und Böse existiert, In feuer ist auch wasser, in wasser auch feuer, im guten auch böses, im bösen auch gutes, ..... nichts kann ohne sein Gegenstück existieren, alles ist in allem.
Und in mein denken passt es irgendwie nicht dass ein Mann mal eben so in 7 Tagen die Welt erschaffen hat.....

LG
Mims

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten