Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Häsle am 01.06.2011, 11:20 Uhrzurück

Re: Birgits´ Meinung teile ich! Ich auch.

Wie tritt der Junge denn deinem Kind gegenüber? Spricht er überhaupt mit ihm/ihr? Und wie?
Als Mutter eines betroffenen Kindes würde ich auch zum Ignorieren raten.
Ansonsten so, wie von Birgit vorgeschlagen wurde. Normal mit ihm reden, solange es nicht um das "Thema" geht. Bekehren können sie ihn durch Reden nicht. Es schadet aber wohl nicht, ihm das Richtige aktiv vorzuleben, Schul-Aktionen in der Richtung zu forcieren.
Wie schätzt du die Gefahr in Richtung Amok/Gewalttaten ein?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten