Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 06.10.2005, 16:17 Uhrzurück

Big Wheel

Ach Ihr seid ja zu beneiden!

Aber billig gibts in London überhaupt nichts.

Big Wheel ist ein Erlebnis, man sollte die Karten nur vorher buchen, sonst müsst Ihr Euch einreihen, was nervt.

Auf jeden Fall lohnt Covent Garden, Kaffeetrinken, Kirche mit Park angucken, Straßenkünstler schauen.

Portobello-Road - Trödelmarkt, kostet nix, ist aber skurril, Achutng Taschendiebe.

Camden Market noch skurriler, vor allem in den Katakomben, so richtig abgefahren, aber auch Handwerker, ich glaube Do-So haben die offen, da kann man auch eine Fahrt zu Camden Lock machen oder schwarze Konzertmitschnitte auf CD kaufen :-) oder Falafel essen.

Portobello Road (Notting Hill) und Camden Market soltlen die Kinder so groß sein, dass ihr sie wieder findet, wenn sie verloren gehen.

Kauft Euch ein Wochenendticket oder 4-Tage-Ticket für 2 Zonen (weiß nicht, was im Moment aktuell ist, aber Einzelfahrten sind immer teurer und nervig). Ansonsten gibt es etwas außerhalb von Londen gut mit Tube oder Zug erreichbar wunderschöne Parks!

Nimm mich mit!

Gruß Tina

PS: Man muss übrigens keine teure Stadtrundfahrt machen, es gibt eine Buslinie, die sämtliche Sehenswürdigkeiten in der City, Tower, etc. abfährt (Buckingham Palace nicht) Bus startet in St Martins in the Fields (Trafalgar Square) und in St. Martins lohnt es auch unten rein zu gehen, da gibts eine nette Cafeteria, ist auch was Besonderes.
Der Pub gegeüber (mit dem FAß über der Tür) empfehlenswert, nur kommt Ihr da mit den Kindern nicht rein.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten