Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 16.10.2005, 0:26 Uhrzurück

@Biene

Deine Beispiele waren zum Großteil Menschen mit Eigenschaften, für sie selbst verantwortlich sind (z.B. Raucher/Nichtraucher, Vegetarier).
Allerdings Kinder können nichts dafür, dass sie Kinder sind. Genauso wenig wie Frauen (ich wollte übrigens außer beim Pinkeln müssen ohne ein Clo in der Nähe auch kein Mann sein).

Was würdest Du denn dazu sagen, dass ein Hotel sagt, dass keine Menschen mit Handicap rein dürfen? Wäre das dann auch ok? Womöglich Familienhotels mit ausschließlich gesunden Kindern? Wäre doch super, nicht?

Es gibt so etwas wie political corectness.

Und solche Aussagen beschneiden jeden Versuch ein gutes Miteinander zu haben.

Durch solche Hoteliers wird es nicht familien- und kinderfreundlicher in Deutschland (bzw Österreich) werden. Ich befürhcte, es zeigt den Trend, wieder zu der Kinderfeindlichkeit zu stehen.

Das sind genau dieselben Menschen, die nachmittags um 15 Uhr spielende Kinder anbrüllen, weil sie zu laut lachen und toben. Und sich wünschen, dass es keine Kinder gibt, bzw die doch am besten vor dem Fernseher aufgehoben sind.

Mach Dir doch mal Gedanken, was das gesamtgesellschaftlich für Konsequenzen hat.
Oder hast Du denn keine Kinder? und hast Dich noch nie über die Kälte in D gegenüber Kindern geärgert?

Gruß Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten