Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kathi79 am 17.03.2005, 9:18 Uhrzurück

Re: Bewerbung erstellen

Ich hatte gestern ein "tolles" Gespräch mit einer privaten Arbeitsvermittlerin. Grundtenor: Ich bin zu dumm eine richtige Bewerbung zu schreiben und mein Bewerbungsfoto ist auch total Sche....
In dem Lebenslauf soll man jetzt wieder von der Schule anfangen, das aktuellste nach unten (das aktuellste zuerst war mal). Wenn man ein Kind hat, soll man gleich mitschreiben Kitabetreuung oder familiäre Betreuung, sonst legen die die Bewerbung gleich weg.
Da ich geschieden bin, aber mit dem Vater meines Sohnes verlobt bin, soll ich lieber Lebensgemeinschaft schreiben, anstatt geschieden. Die Personalchefs interpretieren ansonsten gleich alleinerziehend mit Kleinkind- Nein danke oder das man in chaotischen Verhältnissen lebt.
Und jede kleine Nebentätigkeit aufführen, zwar ohne Angabe als was, aber das die sehen, das man was getan hat.

Ich bin von dem Gespräch gestern total entmutigt, wenn ich da gleich als dumm und fett bezeichnet werde. Meine "einzige" Chance bestünde darin, eine neue Ausbildung/Umschulung zu machen. Würd ich ja auch machen, aber wovon soll ich leben? Ich hab auch keine große Lust mich weiter mit dem Arbeitsamt rumzuärgern. Wenn man sagt, das man jeden Job machen würde, nur um arbeiten gehen zu können, wird man auch gleich als bekloppt hingestellt. Ist mir so passiert und ich würd mir am liebsten einen Strick nehmen, wenn nicht mein Sohn und mein Verlobter wären.
Gruß Kathrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten