Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moni + Dana am 14.06.2003, 8:19 Uhrzurück

Besten Dank! Du hast erneut bestätigt, was wir hier schon wussten!

Die Deutschen mit dem Irak gleichzustellen im Hinblick auf Demokratie ist doch wohl Panne! Schiiten sollen also ihre Religion über Board werfen und lassen dann wohlmöglich demnächst Frauen an die Macht??? Zur Info: In Deutschland brauchten Frauen sich nicht mal verhüllen - haben deine Eltern dir was anderes erzählt oder steht da was anderes in den amerikanischen Geschichtsbüchern? Und die Theorie vom primitiven Iraker ist doch typisch amerikanisch. Ihr seid es doch, die die Metalität einer fremden Bevölkerung missachtet und mit Füßen tretet. Frei nach dem Motto, den werden wir es schon zeigen.
Gehts noch ignoranter?

Dir ist der Grund mit den Massenvernichtungswaffen also egal?

Super Linda, damit hast du tatsächlich ein deutsches (bzw. ein weltweites) Vorurteil zu einer Tatsache bestätigt: Den Amis, die deine Einstellung vertreten, ist es SCHEISSEGAL wenn sie einen Krieg anzetteln und als Grund irgendeinen Schreiss erfinden. Schließlich ist man Amerika und Amerika darf das. Wenn Saddam Kuweit überfällt und Krieg macht, dann ist das was anderes! Der Ami ist sowieso der Übermensch.

Acht-Punkte-Plan, der voller Lügen steckt, nennst du also "was tun". Kann man nichts zu sagen, Selbstbetrug hält manchen am Leben.

Schade dass man in den USA nichts dazu sendet, aber im Kongo sind schon die ersten Franzosen als Vorhut eingetroffen, Soldaten der UN sind ebenfalls dorthin entsandt worden. Es passiert also was. Die USA darf aber trotzdem helfen, obwohl ist ja kein Öl da...
Ach was solls, schließlich könnt ihr ja nicht die ganze Welt retten, ihr wollt sie ja nur beherrschen.

Und abschließend: eine eigene Meinung darf man hier Deutschland problemlos haben. Sogar Reporter dürfen das! Sie werden nicht gleich vom Publikum angegriffen und auf Druck gefeuert. Hast du schon vergessen, wie du völlig überzeugt berichtet hast, mit deinem Schreiben an den Sender quasi am Rauswurf von Peter Arnett beteiligt gewesen zu sein? Warum werden Schauspieler in den USA gemieden und angeschwärzt, wenn sie sich gegen den Krieg äußern????? WER ist denn hier das Schaf, liebe Linda? Wusstest du, dass es im Nazi-Deutschland auch in war, jeden der nicht der geltenden Meinung war zu denunzieren? Aber du merkst es nicht, immer noch nicht und wirst es nie merken.

Und du glaubst ernsthaft, Deutschland leidet unter Realitätsverlust. Haben nicht alle Postings der Kriegsgegner gesagt, wie es nach einem Krieg aussehen wird? Ist nicht alles eingetreten? Warum ist da unten denn immer noch die Kacke am dampfen? Weil - wie wir gesagt haben - die Amerikaner dort nicht als Befreier und Helden willkommen sind. Da hilft kein Ignorieren, es ist nunmal so vorausgesagt, weil es offensichlich war! Das nennst du Realitätsverlust??????? Wer hier den Hang zur Realität verloren hat, dürfte wohl klar sein.

Und zum allerletzten Mal: Was soll dein ständiges bescheuertes Gejammer von Antiamerikanismus? Die Leier ist tatsächlich schon peinlich! Passt es wirklich nicht in deine Hirnwindungen? Wenn man Kritik an der amerikanischen Regierung und seiner Anhängerschaft übt, ist man also Antiamerikanisch?? Wie antiamerikanisch sind denn die Amerikaner in den USA?? Such dir mal eine andere Leier aus, die ist ausgelutscht.

Und nochmals vielen Dank: Du hast es nochmals bestätigt: Du bist und bleibst ein Kleingeist!

Und spiel nicht die beleidigte Leberwurst, du hast hier oft genug mit Judenhasser und Nazi rumgeworfen, also reg dich bloß nicht künstlich auf!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten