Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von famisa am 24.11.2004, 11:56 Uhrzurück

Re: Beschäftigung mit den Kindern

Hallo Marit!

Du und ich wissen, dass eine sinnvoll genützte Nettozeit mit unserem Kind kein Nachteil ist.
Wieviele Eltern jedoch holen das Kind von der Kita, vom Hort ab und haben dann noch hunderte Besorgungen zu erledigen, daheim den Haushalt aufzuarbeiten etc.
Ich erlebe es immer wieder, dass Kinder (und zwar schon die 2-3jährigen) nach der Kita vor den Fernseher abgeschoben werden oder man keine Zeit, sich mit den Bedürfnissen der Kleinen auseinander zu setzen und sie nach der Kita nebenher laufen lässt (Motto: du hast ja eh schon den ganzen Tag gespielt..).

Das ist grundsätzlich das was ich gemeint habe - die Kita ist kein Ersatz sondern eine Ergänzung - als solches sehe ich auch die Tagesmutter für meinen Sohn (19 Mo) - das heißt jedoch nicht, dass wir (Vater und Mutter) den REst des Tages nicht möglichst erfüllt mit ihm verbringen..

Ein Freund (Vater älterer Kinder)meinte einmal zu mir - all die Aufmerksamkeit die du in die frühere Kindheit deiner Kinder investierst, bekommst du in Form von größerer Selbständigkeit und Selbstvertrauen zurück, wenn sie älter werden... und diese Aufmerksamkeit kann uns keiner abnehmen.

lg

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten