Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Andrea&Würmchen am 12.09.2011, 23:10 Uhrzurück

Re: beruhigt mich doch bitte mal....!!!!!!!!!!!!

Hallo,

ich hege diese Mordgedanken auch in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Mein Mann richtet sich auch stets nach seinen Kunden, da gehen Wochenenden noch und nöcher drauf, inzwischen konnte ich wenigstens "durchsetzen", dass er an den Geburtstagen der Kinder überwiegend zumindest in Deutschland ist und dann spätestens am Abend zuhause.

Ich argumentiere wie Du (Öffnungszeiten, Arbeitszeiten), aber das greift im Falle meines Mannes nicht (Kunden sind anderer Kulturkreis, haben andere Arbeits- und Wochenendzeiten - und somit muss einer immer das Nachsehen haben) und stößt auf taube Ohren. Ich bekomme zu hören, dass seine Arbeit (und damit die Abwesenheiten zu gewissen Anlässen) uns unseren Lebensstandard ermöglicht. Ja, ich weiß, dass er recht hat. Und: Ja, ich hasse diese Argumentation.

Mit einer Einschulungsfeier könnte ich ihn übrigens nie ködern: Er findet, das wird heutzutage schwerst überbewertet und eigentlich reicht es, wenn einer das Kind hinbringt und wieder abholt. Männer...

Leider also keine Beruhigungsstrategie, lediglich die Botschaft: Woanders ist es genau so...

Viel Spaß morgen (zu wievielt auch immer!),
Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten