Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von FrauKrause am 13.10.2011, 11:39 Uhrzurück

Berlin behält seine Nachtflüge...

dafür hat Frankfurt ein Verbot erreicht. Wo liegt da die Logik?

Die Anrainer des Flughafens Schönefeld tun mir leid. Es wird dadurch rund 130 Flüge am TAG MEHR geben, und diese fallen dann in die Zeiten von 22.00 Uhr bis 24.00 Uhr (!!) und zwischen 05.00 Uhr und 06.00 Uhr (!!).

Das ist echt grauenhaft. Wir wohnen hier Nahe des derzeit noch offenen Flughafen Tegel, und der Flugverkehr ist in den letzten Jahren mörderisch gestiegen. Alleine in der Zeit von 21.30 Uhr bis 22.00 Uhr fliegen manchmal im MINUTENTAKT die Flugzeuge, will heißen, das eine röhrt noch hoch, da röhrt das nächste schon an. Danach ist aber bis 06.00 Uhr Schluss mit dem Krach. Aber Tegel schließt nächstes Jahr mit Eröffnung des Hauptstadtflughafens. Sonst wären wir hier weg gezogen. Es ist nämlich auf die Dauer unerträglich.

Was sollen bloß die Leute machen, die da im Süden von Berlin Eigentum gekauft haben und nun den unerträglichen Lärm ohne Ende ertragen müssen? Die kriegen ihr Grundstück nicht mal verkauft. Ich würde es nicht mal für geschenkt nehmen.

Fluglärm ist nachgewiesenermaßen auf Dauer schwer gesundheitsschädlich und besonders für die Entwicklung von Kindern nachteilig, die nämlich dann einschlafen müssen, wenn die Flugzeuge da oben im Minutentackt herumtoben.

"PROFIT ÜBER ALLES"

LG fk

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an FrauKrause   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten