Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Agnetha am 09.09.2011, 13:25 Uhrzurück

Re: Beratung wegen Kranktagen fürs Kind benötigt

Dass jedes Elternteil Anspruch auf die 10 Tage hat, weiß ich. Aber mit dem Übertragen vom einen auf den anderen ist es so eine Sache; hab ich vor ein paar Jahren mal probiert und da ging gar nichts, weil die Arbeitgeber einwilligen müssen und das nicht wollten.

Bei mir persönlich liegt jetzt auch kein konkreter Fall vor. Ich denke bloß einfach, dass es sich bei dieser Forderung nach einer zusätzlichen Bescheinigung wirklich um Schikane handelt. Wir haben viele junge Leute mit Kindern und jeder weiß (oder sollte es eigentlich wissen), dass gerade kleine Kinder leider oft krank werden. Natürlich entsteht der Firma kein Ausfall, außer dass der-/diejenige halt max. 10 Tage/Jahr nicht da ist, aber ob das als Motivation dahinter steht? Verstehen tut es keiner.

Ich hatte gehofft, ihr könntet verweisen auf irgendein Sozialgesetzbuch oder was ähnlich "Handfestes".

Trotzdem vielen Dank!

Agnetha

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten