Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 13.11.2005, 11:13 Uhrzurück

Beklagt Euch bei Konrad Adenauer und seinem Umlageverfahren

denn letztlich hat auch der Generationenvertrag dazu geführt, dass die Geburten zurück gingen.

Ihr könnt natürlich schimpfen auf die, die keine Kinder haben, sondern Steuern zahlen und ebenfalls in Rentenkassen, die das Bildungssystem Eurer Kinder mitfinanzieren, Eure Familienversicherung in der GKV uswusf.

Ich glaube man wird dieser Diskussion nicht gerecht, wenn man die "mit Kindern" gegen die "ohne Kinder" ausspielt. Adenauer hat die Kapitalfinanzierte Rentenversicherung durch das Umlageverfahren abgelöst.

Meine Mutter hat vor 40 Jahren 4 Kinder großgezogen, 15 Jahre angestellt gearbeitet, 15.000 DM in die Rentenkasse zusätzlich einbezahlt, um einen Rentenanspruch zu haben. Zusäztlich hat sie 25 Jahre selbständig gearbeitet - neben 4 Kindern. Sie bekommt heute 130 Euro Rente!

Kindergeld gabs zu meiner Zeit irgendwann mal 50 DM pro Kind aber auch nicht von Anfang an.

Auf welchem Niveau klagen wir?

Wir werden alle bluten müssen.

Komisch allerdings dass ich keinen Beamten klagen höre. Die zahlen nämlich in die sozialen Sicherungssysteme nur indirekt über Steuern (die Angestellte selbstverständlich zusätzlich leisten) und bekommen gute Pension die deutlich über einer Durchschnittsrente liegen.

Gruß von Tina,

die seit 15 Jahre tapfer in die sozialen Sicherungssysteme zahlt, zwei Kinder hat und "Rentenzahlung" unter Ausgaben und längst nicht mehr unter "Investition" oder "Rücklagen" bucht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten