Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 25.06.2004, 12:14 Uhrzurück

Bei aller Polemik:

Hallo,
Hunde sind TIERE! Sie werden nur von MENSCHEN domestiziert, das sollte man nie vergessen. Deswegen liegt es (fast) ausschließlich in der Hand des Halters, wie der Hund gehorcht, und wie sich der Charakter des Hundes entwickelt.
Kein Hund ist von Natur aus ein neurotischer Beißer, er wird dazu gemacht.
Es kann natürlich sein, daß der kleine Hund "angefangen", geknurrt/gekläfft hat, und das löst eine Folge von Aktionen des anderen Hundes aus. Leider ist das die Reaktion des "Tieres" Hund, aber natürlich auch Verantwortung des Halters, wie er den Hund erzieht...
Inwieweit ein Hund noch "Reste" vom Wolf in sich hat, ist durch die Züchtung gezeigt. Durch das Ineinanderzüchten werden natürlich stark agressive Rassen entwickelt, die unter Umständen nicht mehr "normal" konrtollierbar sind - d.h. eine strenge Erziehung ist unabdingbar.
Man sollte Kindern einen gesunden Respekt vor Hunden - aber keine Angst vor ihnen - anerziehen.
LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten