Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von karin5 am 04.05.2004, 21:00 Uhrzurück

bedeutet es, subventioniert zu sein, wenn man in Deutschland leben darf?

... das frage ich mich langsam. Denn ich habe heute den "tollen Vorschlag" von Herrn Clement in den Nachrichten vernommen, den Sparerfreibetrag vollkommen abzuschaffen, da er eine Subvention sei. (Dieser Vorschlag wurde zwar umgehend von den Herren Schröder und Eichel verworfen - aber man weiß ja mittlerweile das hierzulande alles möglich ist.) Nun frage ich mich, soll ich mein sauer Erspartes am besten gleich "auf den Kopp kloppen"? Eigentlich sollte es nämlich so eine Art Altersvorsorge sein. Man könnte natürlich eine (klitzekleine - denn soviel ist es nun auch wieder nicht) Wohnung kaufen. Aber wer garantiert mir, dass nicht in 2 Jahren jemand kommt und sagt: jeder, der hier eine Wohnung hat, soll darauf jetzt mal bitte schön Steuern zahlen. Oder, siehe mein etwas provokanter Betreff, wird hier die gute deutsche Luft, die man atmet, bald nicht mehr subventioniert? Der Staat subventioniert schließlich die Sauberhaltung der Luft - und Subventionen wollen wir doch abbauen, nicht wahr???

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten